Infoladen Karlsruhe
  Startseite
  Termine
  Der Laden
  Das Programm
  Kontakt
  Links

 
Links
   AG Soziale Kämpfe
   Hirnmus
   next steffi
   aabw
   Antifa Freiburg
   Antifa Offenburg
   AP Pforzheim
   Infoladen Ludwigsburg
   rote hilfe



http://myblog.de/infoladenka

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Umzug

Heute feiern wir nicht nur die Eröffnung des neuene Infoladen-Cafés im Falken-Büro/Planwirtschaft (mit Filmen, Soli-Cocktails etc. 18-22h), sondern sind auch im Internet umgezogen: www.infoladenka.blogsport.de/
Die Adressen www.infoladen-karlsruhe.de.vu und www.infoladen-ka.de.vu werden auf unsere neue Seite umgeleitet.
3.1.07 12:05


Apfel, Citrone, Ananas, Banane!!!

In Ettlingen wurde kürzlich ein alternativer Jugendlicher zu eine Geldstrafe von 100€ verurteilt, weil er einen "ACAB" - Aufnäher trug. Zwei Polizeibeamte fühlten sich bei einer Fahrradkontrolle an einer Ettlinger Schule so sehr beleidigt, dass sie ihn gleich über den Schulhof zerrten , um seine Personalien festzustellen (Verhältnismäßigkeit???). Doch damit nicht genug, der Staatsanwalt hat bereits angekündigt, in Berufung zu gehen ...

 

24.12.06 13:12


Infoladen im Januar - Umzug und Veranstaltungen

Der Infoladen Karlsruhe zieht zum neuen Jahr in das Falken-Büro am Werderplatz (Ecke Werderstr./Willhelmstr.) um, das einigen wahrscheinlich durch die samstägliche Planwirtschaft bekannt sein wird. Auch der Infoladen-Tag ändert sich. Von Januar an hat der Laden und das Café immer mittwochs von 18-22h geöffnet. Ab dann gibt es nicht nur einige neue Bücher, sondern auch ein wöchentliches Programm.

Unter dem Motto "Gut Nacht, G8" werden am 3. Januar zwei Dokus zu den G8-Gipfeln in Prag und Genua gezeigt. Dazu werden zusätzlich zur Feier des Umzugs Soli-Cocktails serviert. Auch in der Woche darauf gibt es wieder was zu sehen, diesmal den Spielfilm "Black Panther".

Am 17.01. kommt Daniel Kulla aus Berlin in den Infoladen, um einen Vortrag zum Thema "Entschwörungstheorie. Niemand regiert die Welt." zu halten, zu dem er auch ein Buch geschrieben hat.
Auch am 24.01. gibt es was zu hören, nämlich Informationen zur Thematik der Berufsverbote, die sich aktuell beim Heidelberger Realschullehrer Michael Csaszkóczy zeigen und gegen die am 27.01. in Mannheim demonstriert wird.



19.12.06 16:05


Vortrag von Daniel Kulla, Berlin - Mi. 17.01. Falken-Büro, Karlsruhe

Entschwörungstheorie - Niemand regiert die Welt

Bei Daniel Kullas “Entschwörungstheorie” handelt es sich ebenso wenig wie bei Verschwörungstheorie um eine wissenschaftliche Theorie. Es wird vielmehr um eine aufklärerische Strategie gehen, die das Problem des Verschwörungsdenkens besser als bisher zu fassen bekommen soll. Dazu wird zu unterschieden sein zwischen US-amerikanischem Verschwörungspop wie etwa “Akte X” und der eigentlich gefährlichen Verschwörungsideologie, dem Konspirationismus; zwischen den Verschwörungstheoretikern, den Kolportierenden und der davon beeinflußten Öffentlichkeit; zwischen den konkreten Inhalten der Verschwörungstheorien und den Schnittstellen zu anderen Ideologien.

Der Konspirationismus wird erkennbar als Anmaßung von wissenschaftlicher Geltung, rhetorischer Autorität und politischem Amt, als umfassende Travestie, die jedweder antiemanzipatorische Praxis als Brandbeschleuniger dient und mit der sich immer wieder Risse in erschütterten Weltbildern kitten lassen.

Aus der Fragestellung nach den historischen Voraussetzungen für die Entstehung und Entwicklung des modernen Konspirationismus können die Bedingungen bestimmt werden, die gegenwärtig den Einfluß des Verschwörungsdenkens begünstigen. Ebenso werden daran die Möglichkeiten der Entschwörung meßbar, deren Hauptpotential Kulla in der Kritischen Theorie, im Diskordianismus und in der kollektiven Wissensproduktion des viel geschmähten Internet ausmacht.



9.1.07 00:17


Revolutionäre Silvester-Demo in Mannheim

Für den 31.12.2006 mobilisiert der AK Antifa Mannheim zu einer revolutionären Silvesterdemo unter dem Motto "Scheiß Standortlogik, Scheiß Stadtjubiläum, Scheiß G8, Flush Capitalism".

Treffpunkt ist um 17h am Wasserturm in Mannheim. Im Anschluss an die Demo wird es im Juz Mannheim Essen geben und eine große Party stattfinden.



Den kompletten Aufruf könnt ihr hier lesen. In diesem Sinne: Stadtjubiläum und G8 flushen! Standortlogik angreifen! Kapitalismus abschaffen! - Auf ein revolutionäres 2007.
22.11.06 15:34


Jugendantifakongress in Frankfurt/Main: 04. bis 07. Januar

Anfang Januar veranstaltet die Jugendantifa Frankfurt einen Kogress der sich mit dem im Sommer anstehenden G8-Gipfel in Heiligendamm sowie Möglichkeiten einer kritischen Intervention, in die oft zu kurz greifende Kapitalismuskritik beschäftigen wird. In Vorträgen und Diskussionsveranstaltungen werden dabei Themen wie politische Ökonomie, Bildung oder linksradikale Geschichte aufgegriffen. Wesentlich sind auch die Möglichkeiten der Vernetzung, die ivon Referenten, vor allem aber auch informell diskutiert werden sollen. Für Pennplätze und Verpflegung ist gesorgt. Alle Informationen gibt es unter: www.jugendantifakongress.tk/

12.12.06 15:53


13. Januar - Demo gegen die Nazizentren in der Pfalz

Unter dem Motto “Kein Schorle für Nazis!! - Weg mit den Nazis und ihren Zentren!!” findet am 13. Januar 2007 in Grünstadt/ Kirchheim (Pfälzische Weinstrasse, ca. 30km von Manhheim entfernt) eine überregionale Demonstration gegen die beiden Nazizentren in Kirchheim und Altleinignen statt. Nicht nur durch das Aktionsbüro Rhein-Neckar haben sich diese im Jahr 2006 zu einem zentralen Anziehungspunkt für Neonazis aus dem Großraum Rhein-Neckar/Süd-Hessen/Vorderpfalz entwickelt.
Trotz Farbanschlägen und einem brennenden Dach in Kirchheim treffen sich die Nazis weiterhin dort. Daher ruft ein Bündnis von Antifagruppen aus der Rhein-Neckar-Region zur Demonstration auf..

Nach Grünstadt fährt ein Antifa-Bus aus Freiburg. Um gegen eine der wichtigsten Nazihochburgen vorzugehen, wird auch aus Karlsruhe eine gemeinsame Fahrt organisiert.

Kein Fußbreit den Faschisten!
Keine Schorle für Nazis!
Am 13.01. nach Grünstadt!



Den Aufruf und weitere Infos gibt es unter www.kein-schorle.de.vu.
7.12.06 00:13


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung